design resroe 2019

Folkgruppe Mélange

unsere Band

Die Folkgruppe Mélange gibts schon seit über 30 Jahren. In der heutigen Zusammensetzung spielen wir seit 1989 - eine eingespielte Gruppe. Gerne ziehen wir uns auch jedes Jahr in die Berge zurück, um intensiv und ungestört zu üben und um das Repertoire zu erweiteren.

Wir spielen zum Tanz, aber auch konzertant, einige einfache Tänze zeigen wir der Gesellschaft, damit alle mitmachen können. Wir schätzen es, bei Festen aller Art ein bis zwei konzertante Blöcke zu spielen, damit wir auch etwas über unsere Stücke erzählen können. So schaffen wir es, mit der Gesellschaft in Beziehung zu treten. Da wir unverstärkt spielen (nur die Gitarre ist leicht verstärkt), spielen wir bevorzugt vor Gesellschaften von 30 bis 80 Personen. Konzertant sind auch Gesellschaften bis 120 Personen möglich.

Gerne spielen wir an Tanzanlässen - Bal Folk. In unserem Repertoire sind Walzer, Mazurken, Scottisch, unregelmässige Walzer und Mazurken, Tänze aus dem Balkan, Frankreich, Italien, Irland und der Schweiz ... und andere mehr!

Samuel Gerber

Bassgeige, Blockflöte, Perkussion, Gesang

Sämu spielte früher Posaune, unter anderem auch im Militärspiel. Seit dreissig Jahren spielt er nun Bass, gelegentlich auch in klassischen Orchestern.

Peter Greisler

Pesche spielt schon seit seiner Kindheit Geige. in den 80-er Jahren spielte er vor allem Bluegrass.

Verena Röthlisberger

Geige, Blockflöte, Gesang, Okarina, Perkussion

Verena hat eine klassische Ausbildung am Seminar genossen und ist vom Volkstanz zur Volksmusik gekommen.

Andreas Röthlisberger

Gitarren, Handorgel, Mandoline, Banjo, Häxeschitt, Okarine, Gesang, Perkussion
Res kam von der klassischen Gitarre zu den verschiedensten Zupfinstrumenten. Als Schulmusiker ist er sich gewohnt, allerlei Instrumente zu spielen.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now